PS4: Abwärtskompatibilität unnötig?!
22

PS4: Abwärtskompatibilität unnötig?!

22 comments

  • Jun 6, 2017 @ 12:09 pm

    Es gibt mehr als genug Menschen die die Spiele aufgrund des jeweiligen Spiels selber spielen und nicht wegen der Grafik.
    Habe keine PS Konsolen, aber bei so nem Spruch würde ich die Anschaffung einer neuen gleich bleiben lassen.
    Da lobe ich mir meinen PC. Mit ggf etwas Fummelei kann ich auch uralte Spiele genießen. Auch ohne Steam oder GoG.

    Antworten
  • Jun 6, 2017 @ 12:11 pm

    Ich hab soviele ps2 und ps3 spiele…. Ich wäre froh, könnte ich die auf der ps4 Zocken. Dann würde nämlich auch nur die ps4 angeschlossen sein und nicht gleich vier!( ps1)

    Antworten
  • Jun 6, 2017 @ 12:14 pm

    Einer der vielen Gründe wieso ich lieber am PC sitze…es gibt einfach so viele Spiele die ich verpasst habe und durch den PC immer die Möglichkeit besitze das Erlebnis nachzuholen.
    Konsolen sind gut, keine Frage. Aber wenn ich auf einer PS3 keine PS2 Spiele spielen kann ist das einfach nur Bullshit.

    Antworten
  • Jun 6, 2017 @ 12:22 pm

    Ich würde es nutzen doch leider wird das nicht passieren da sony ja sonst keine remaster mehr verkaufen kann. Hier gehts ums abzocken und vieles gibts ja auchgar nicht als remasterte version, mir fehlen die god of war teile bis auf den dritten natürlich.

    Antworten
  • Jun 6, 2017 @ 12:26 pm

    Ich mag Sonys Konsolen sehr aber momentan machen sie es Microsoft wirklich sehr leicht…

    Und nein ich bin kein Microsoft Fanboy in unserem Haushalt ist sowohl PlayStation 1-4 als auch Xbox (gen.1)- xbox one vertreten. 🙂

    Antworten
  • Jun 6, 2017 @ 12:35 pm

    Wäre mal gut wenn Playstation in Europa ihr Streaming Angebot starten würde.. dann braucht man kein Abwärtskompatibel mehr.. aber das passiert ja auch nicht.

    Antworten
  • Jun 6, 2017 @ 12:55 pm

    Lächerlich die Aussage. Warum bietet man PS2 Klassik Spiele an wenn man selber die Idee blöd findet? Ach ja stimmt nur bei Playstation zahlt man dafür um alte Spiele spielen zu können. Da lobe ich mir echt den PC oder sogar die Xbox One wo ich ganz ohne zusatzkosten auch ältere Spiele spielen kann. Und ist doch toll für den Spieler wenn er ältere klassik Spiele nachholen kann ohne groß die Konsole wechslen zu müssen oder was auch immer…

    Antworten
  • Jun 6, 2017 @ 13:06 pm

    Jim Ryan ist ja nich ganz sauber!! Woher will der denn wissen , was die leute spielen wollen??? Ich würd gern ma wieder ein ps2 spiel auf der ps4 spielen…. so gings mir bei meiner ps3 genauso!!! Und wenn man noch genug alte spiele hat-‚ sind ja zu schade zum weg schmeißen! Besser als sich immer den „Remaster“ quatsch kaufen zu müssen!!!!

    Denn seltsamerweise waren ps1 spiele mit der ps3 kompatibel!! DAS ist für mich viel sinnloser als der wunsch ein ps2 spiel auf der ps3 oder ps4 spielen zu wollen!

    Ich glaub #playstation braucht nen neuen boss!! Der jetzige hat kein plan was die community mag und was nich

    Antworten
  • Jun 6, 2017 @ 13:15 pm

    Schon schade dass das nicht geht … was mache ich wenn meine PS3 eines Tages kaputt geht?? alles weg schmeißen? Wenn es die Abwärtskompatibilität geben würde könnte ich zumindest die alten spiele auf der PS4 spielen … und was ist mit meinen spielen die ich mir als Download gekauft habe? Sind die alle Weg? Ich meine es wäre schon schön wenn es gehen würde.

    Antworten
  • Jun 6, 2017 @ 13:16 pm

    In einer hinsicht hat er aber recht, wenn man die spiele so gern gespielt hat, warum hat mab dann nicht die alten konsolen behalten? Auf der anderen seite ist es aber auch verständlich für diejenigen die sich aufregen, denn xbox bzw microsoft können es ja auch und nicht jeder will zuhause ewig viele konsolen stehen haben.

    Antworten
  • Jun 6, 2017 @ 13:23 pm

    „Wir haben uns in Abwärtskompatibilität versucht, und ich kann sagen, dass das eines dieser viel geforderten, aber wenig genutzten Features ist“
    lol seriously? grade weils viel gefordert ist würden es viele nutzen
    noch nie so nen schwachsinn gelesen/gehört
    ich pack meine ps3 kaum noch bis garnicht mehr an und das obwohl ich hier noch 3-4 spiele habe die ich spielen müsste… (ok und weils mir ehrlich gesagt zu blöd ist immer den kabelsalat hin und her zustecken xd) hab zb KH 1.5 HD Remix gedöns für die ps3 hier… als ob ichs mir dann nochmal für die ps4 hole… wäre also sinniger wenn man abwärtskomp. raus haut… zumindestens anfangs für bestimme spiele …

    Antworten
  • Jun 6, 2017 @ 14:01 pm

    Hab mir extra ne xbox one geholt um black ops 2 wieder online zu zocken, das wäre alles nicht nötig, wenn sony mal abwärtskompatibelität gewährleisten würde. Auf der ps3 ists wegen der hacker und modder nach wie vor unspielbar

    Antworten
  • Jun 6, 2017 @ 14:10 pm

    Wer würde sowas Spielen wollen….ja deshalb werden ja haufenweise Remaster rausgehauen und im PSStore die PS2 Klassiker zu hochen preisen vertickt weil ja ,,keiner,, spielt….soll wenigstens ehrlich sein und sagen das Ihnen so viel Geld durch fie Lappen geht und Sie es deshalb nicht möchten…

    Antworten
  • Jun 6, 2017 @ 14:29 pm

    Verstehe die Aufregung überhaupt nicht.
    Wer früher blöd genug war die alten Konsolen zu verkaufen/verschenken/wegzuschmeißen hat selber schuld!
    Warum sollte ich ein PS1-3 Spiel auf der PS4 spielen wollen größter Schwachsinn den ich je gehört habe!
    Aber so ist das nun mal über andere meckern aber man selber ist nie schuld.
    Also ich besitze fie alten Konsolen noch genauso wie die Spiele und finde eine Abwärtskompatibilität mehr als blödsinnig.

    Antworten
  • Jun 6, 2017 @ 14:41 pm

    Die Antwort steht doch schon im Text . Warum sich einen weiteren Geschäftszweig absägen , wenn man das alte Zeugs teuer via Store nochmal verscherbeln kann ? It’s Sony xD

    Antworten
  • Jun 6, 2017 @ 16:13 pm

    Braucht kein Mensch. Was soll ich ps3 oder älter auf der ps4 zocken . Genau wie diese dumme remaster Müll . Braucht auch kein Mensch. Lieber coole neue ps4 Games raushauen statt sich um belanglosen Mist zu kümmern.

    Antworten
  • Jun 6, 2017 @ 16:17 pm

    Deshalb kaufe ich mir keine PlayStation.
    Albernes Geldgemache…
    Wenn ich auf jeder PlayStation ein Lieblingsgame habe, soll ich alle kaufen? Der spinnt doch.
    Abwärtskompatibilität wäre kein Thema… man kann doch für alle 4 Playstations ein Virtuelles Betriebssystem Booten… ist nicht möglich? Kann man auf dem PC doch auch…
    Es ist so vieles möglich… nur nicht gewollt.

    Antworten
  • Jun 6, 2017 @ 16:20 pm

    Es geht doch eh immer nur ums Geld. Es wäre sicher kein großes Problem die spiele die man auf der ps3 online gekauft hat auf die ps4 zu bringen. Noch einfach wenn man sie auf cd hat. Aber nein man kann ja mit den alten spielen nochmal Geld verdienen indem man diese einfach nochmal kaufen muss. Ich habe eine ps4 und eine Xbox und ich muss sagen was die alten spiele angeht ist die Xbox weit voraus sogar jeden Monat eins gratis um es auf der one zu zocken

    Antworten
  • Jun 6, 2017 @ 19:08 pm

    Warum sind denn die Leute die sich eine Abwärtskompatibilität wünschen gleich Heulsusen, oder Dumm weil sie Ihre alten Konsolen verkauft haben?! Im Falle de Xbox One ist die Abwärtskompatibilität ne ziemlich runde Sache. Denn warum soll ich die 360 anschließen wenn ich es auf der One mit einer flüssigeren Bildrate spielen kann? Auch finde ich das Bild von 360 Spielen, die ich auf der One spiele irgendwie klarer und schärfer als auf der „original“ Xbox 360… Auch weil es Monatlich fürs Goldmitglieder gratisspiele gibt (one und 360) finde ich es löblich was Microsoft da macht…hoffe es finden noch viel mehr 360 Titel ihren Weg auf die One

    Antworten
  • Jun 6, 2017 @ 19:41 pm

    Tja, weil mit Final Fantasy 7, 8 und mit Final Fantasy 9 auch das Ende meiner Sony Play Station gekommen war!

    Kurushi, Devil Dice, Constructor, das is nun mal Retro und gehört mit zu meiner Kindheit. =)

    Da merkt man, dass es dem „Boss“ nur um Zahlen geht, nicht um das, was die Konsolen bieten sollen, ein „Spielerlebnis“ keinen „Spielmoment“ !

    Antworten
  • Jun 7, 2017 @ 6:27 am

    Ich wette mit euch wenn jeder PlayStation Plus Nutzer aus protest seine Mitgliedschaft kündigen würde, würde Sony innerhalb von 1 Woche einen lauffähigen Emulator im store anbieten

    Antworten
  • Jun 7, 2017 @ 12:26 pm

    Ich würde es nicht machen… da es Scheiß Grafik ist (TV + Diese Grafik = kopfweh ) und es wird langweilig nach ein paar Minuten … ganz ehrlich wer hier rum meckert will nur ein Grund haben um hier mitreden zu können

    Antworten

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment